Home Wir fragen nach!
>> Interview mit Auszubildenden
Interview mit den AZUBIS der Deutschen Telekom

Fragen:
Antworten:
Welchen Abschluss braucht man, um bei der Deutschen Telekom arbeiten zu können?
Es kommt drauf an was man arbeiten will, z.B.  beim Einzelhandel reicht ein guter Quali.
Welche Ausbildungsberufe gibt es bei der Telekom?
Es gibt Kaufmann/-frau im Einzelhandel, Kauffrau/ mann für Dialogmarketing, Industrie Kaufmann/frau, Kaufmann/frau für Büromarketing, Systemelektroniker, IT Systemkaufmann/frau, Fachintormatiker/in für Systemintikration, Fachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung und Industriekaufleute.
Wie lange dauert eine Ausbildung?
Generell dauert eine Ausbildung 3 Jahre, aber man kann diese verkürzen, indem man in der Berufschule eine gute Leistung erzielt. Aber das geht nicht immer für alle!
Wie hoch ist das Einkommen brutto?
Ca. - 700 € im ersten Jahr, 750 € im zweiten Jahr und im dritten Jahr 800 €.
Welche Aufgaben hat ein Azubi?
Z.B der Einzelhandel Kaufmann muss in Läden bei T-punkt arbeiten, wo er z.B. Handys verkaufen und Verträge abschließen lernt.
Welche Fragen werden beim Vorstellungsgespräch gestellt?
Es sind einmal Fragen zum Allgemeinwissen und Fragen über die Telekom (beim Kaufmännischen Beruf gibt es Kaufmännische Fragen und beim Technischen gibt es Technische.)
Worauf wird beim Vorstellungsgespräch geachtet?
Nicht als "Profi"  für den Beruf ankommen, es wird nicht nur auf das fachliche Wissen geachtetn sondern auch wie man sich selbst verkauft. (Man sollte so sein wie man ist!)
Ist es vorteilhaft, schon ein Praktikum gemacht zu haben?
Wenn man ein Praktikum bei einer Firma vorweisen kann, dann ist es immer gut.
War es schwer sich bei der Telekom einzuleben?
"NEIN", weil man für jeden am Anfang ein Einführungsseminar macht. Dabei werden Gruppen gebildet, damit man sich gut versteht.
Braucht man Vorkenntnisse?
"NEIN" weil man dort alles lernt, aber man sollte schon ein bisschen Vorwissen mitbringen.
Was für Aufstiegschancen hat man?
Wer was tut steigt auf, wer nichts tut steigt nicht auf.
Wie sind die Aussichten für eine Ausbildung in 2 Jahren.
""GUT""
Kann man hier ein einwöchiges Schulpraktikum machen?
Ja, aber man muss sich gut engagieren.
Wie viele Azubis gibt es momentan?
In München sind es 450 und deutschlandweit sind es 4500.