Home Produktionsstory
>> Bildergalerie
Bildergalerie

 
Die Deutsche Telekom in der Dingolfingerstraße. Hier zwei der viele Häusertürme, die bis zum 14.Stock gehen!




Das ist der Chef der Azubis! Der sehr geehrte Hr. Reidel


Die Klasse 8b von der Ricarda-Huch-Realschule will mehr über das Unternehmen der Deutschen Telekom erfahren und begibt sich zum deutschen Telekom Unternehmen in der Dingolfingerstraße!
Die Klassensprecherin begrüßt
Herrn Reidel im Namen der Klasse 8b ganz herzlich.


Auch der Lehrer der Klasse 8b ist dabei.


Schon einen Tag vor der Besichtigung des Unternehmens wird fleißig in der Schule in Gruppen gearbeitet. Fragen über Fragen werden erstellt, die den Schülern wichtig sind.


Viele bunte und informative Plakate wurden erstellt


Zwei Schülerinnen der Klasse 8b checken schon einmal ihre Handys ab


Das war die Gruppe der Kommunikativen beim Arbeiten.


Die fleißigen Schüler der Kommunikativen.


Die Kompetenten bei einem kleinen Vortrag in der Klasse.


Die Cleveren ;)


Ein Interview mit Hr. Reidel und den Kompetenten.


Uns wurde alles gezeigt, was für die Ausbildung wichtig war. Wir wurden an die Arbeitsplätze der Azubis geführt und eingeführt in die Gesellschaft der Telekom :=)


Fragen über Fragen wurden den Azubis zu ihrer Arbeit und Ausbildung gestellt.


Mit viel Interesse widmete sich die Klasse den Azubis.


Hr. Reidel beantwortet alle Fragen der Kompetenten.


Die Azubis haben eine sehr interessante und informative Power Point Präsentation über die Deutsche Telekom gehalten.


Ein Azubi bei der Arbeit :=)


Kleine Absprache über den weiteren Tagesablauf.


Hier sind fünf der tollen Azubis zu sehen, die uns den Einstieg erleichtert haben.


Besprechungen über Besprechungen mit Hr. Reidel und den Azubis.


Interview mit den Azubis.


Interview mit den Azubis.


Eine Abschlussrede durfte natürlich nicht fehlen.


Die Azubis waren auf drei Stockwerken verteilt. Wir haben sie für unsere Interviews dennoch gefunden.


Zum krönenden Abschluss gab es ein leckeres Buffet mit vielen Speißen zum Aussuchen. Die Schüler griffen zu und ließen es sich schmecken.


Reichlich Essen gab es auf jeden Fall! Es war sehr, sehr lecker und kulturell sehr weit gefaßt. Von asiatischen Gerichten bis zur typisch deutschen Mahlzeit fand man alles!


Geschmeckt hat´s, das sieht man!

Insgesamt war der Tag bei der Deutsche Telekom sehr informativ, interessant und sehr, sehr lecker was den Magen betrifft :=)


Wir bedanken uns recht herzlich, dass wir die Möglichkeit hatten so eine Führung in das Berufsleben zu erleben!

nach oben
Melanie Lachenmaier
Riccarda-Huch-Realschule, 8b