Home Produktionsstory
>> Projekt: Kampagne
Dokumentation der Projekttage

Tag 1:
Wir werden aufgeklärt, worum es überhaupt in der Aktion geht, dazu werden wir in zwei gleichgroße Gruppen aufgeteilt. Beide Gruppen hatten als Schwerpunkt die Produktion und Recycling von Handys. Unsere Gruppe konzentrierte sich außerdem darauf, eine Kampagne zu starten. Unsere Gruppe besprach z.B. wie zwei Handys eine Verbindung aufbauen, wie gefährlich die Strahlung von Handys wirklich ist und noch mehr.


Unsere Gruppe


Sati mit Bild

Tag 2:
Wir fuhren zu Deutschlands einziger Handyrecyclingfirma mit einem wohltätigen Zweck, Greener Solutions. Mitarbeiter von Greener Solutions zeigten uns, wie sie die Handys recyceln. Als erstes zeigten sie uns den Lagerraum, in welchem modernere Handys lagern, um sie später zu reparieren und erneut zu verkaufen. Als nächstes zeigte man uns den Raum, in dem die Post zwischengelagert wird. Später können die Mitarbeiter die Produktionsfirma und das Alter des Handys feststellen, indem sie die Kennnummer, die sich am Handy unter dem Akku befindet, einscannen. Dann werden die Mobiltelefone einsortiert: die neuen Handys kommen in eine rote Kiste, um später repariert und wieder verkauft zu werden, die alten Handys kommen in eine grüne Kiste, um später zerschreddert zu werden. Dadurch kann man die Rohstoffe extrahieren, die zur Produktion neuer Handys wiederverwendet werden können.


Wir kamen bei Greener Solutions an


Post, Post und noch mal Post für Greener Solutions


Habt ihr schon einmal so viele Handys auf einmal gesehen?


Aus diesem Kabelsalat, der entsorgt werden sollte, durften wir uns bedienen!