Home Was tun wenn...?
>> ...ich nach dem Handy süchtig bin

... ich nach meinem Handy süchtig bin?

Die Gefahr süchtig nach seinem Handy zu sein besteht, wenn man ständig den Drang verspürt, auf das Display zu schauen. Süchtig ist aber nicht gleich jeder, der sein Handy viel benutzt. Sucht kann vorkommen, wenn eine bestimmte Person in eine Scheinwelt flüchten will. Dadurch erhoffen sich die Betroffenen ein erhöhtes Wohlgefühl. Sie versuchen so ein unerträgliches Gefühl wie Einsamkeit, Langeweile oder Angst vor persönlichen Begegnungen zu verdrängen. Wer jedoch bei sich selber oder bei einem Freund oder Bekannten eine Art Suchtverhalten entdeckt hat, kann sich bei diversen Beratungsstellen, bei Kummertelefonen und Selbsthilfegruppen Hilfe holen.

Für mehr Informationen zu diesen Themen schau auf unsere Linksammlung!


Verfasst von David und Maurice,
8c, Ricarda Huch Realschule
und Nina und Mira,
Joseph von Fraunhofer Realschule