Home Technik
>> Klingeltöne selbstgemacht
Du hast Lust dir deinen eigenen, einmaligen Klingelton zu kreieren, weißt aber nicht wie du das anstellen sollst? Kein Problem mit der entsprechenden Software! Die kannst du dir dann einfach auf deinen Rechner installieren und dann auf dein Handy ziehen. Und so geht´s:

Auf der Seite www.netzcheckers.de findest du unter der Rubrik "Handy und Foto" die Rubrik "Klingeltöne selber machen". Von dort geht´s weiter zu den Tipps für kostenlose Audiosoftwares. Hier sind Links zu mehreren Audiosoftwares (natürlich umsonst) zu finden, deren Handhabung gut beschrieben ist. Ebenso kannst du dort erfahren, wie du deine selbstgemachten Sounds auf dein Handy bekommen kannst.

Du kannst auch mit der Software arbeiten, die die Schüler und Schülerinnen benutzt haben: Den Ringtonemaker von Magix. Leider ist der inzwischen wieder kostenpflichtig. Aber unter http://site.magix.net/deutsch/startseite/musik-produkte/ringtone-maker-2006/ kannst du dir eine Demoversion runterladen (dafür musst du dich aber anmelden).

Die Jugendlichen haben sich mal rangewagt, ihre eigenen Klingeltöne zu erstellen:
Klicke auf die Noten, um den Klingelton anzuhören!

    Tanjas Klingelton (9b, Hermann-Frieb Realschule)

    Klingelton Romtom (8a, Elsa Brandström Gymnasium)

    Klingelton Klingling (9b, Elsa Brandström Gymnasium)

    Klingelton Klingklong (9b, Elsa Brandsröm Gymnasium)