Home Artikel
>> Eine kleine Geschichte zum Handy
Eine kleine geschichte zum Handy

Wenn man sich die Entwicklung der Handys mal ansieht, stellt man schnell fest, dass sich seit dem das erste Handy - das Dynatec 8000X - auf dem freien Markt erschienen ist, sehr, sehr viel verändert hat. So nannte man das Dynatec 8000X, das 1983 auf den Markt kam, auch den "Knochen", denn es wog 800 g. Heute aber wiegen Handys nicht über 200 g.


Genauso wie die Handys, hat sich auch ihre Software entsprechend verändert. Früher arbeitete man mit schwarzweißen Displays und konnte nur telefonieren. Heute gibt es fast kein Handy ohne Kamera mehr und die SMS und MMS sind auch nicht mehr wegzudenken. Bestimmt werden wir noch einige interessante Erneuerungen in der Handywelt erleben können.


© by der Klasse 9b des Maria-Theresia Gymnasiums