Home Artikel
>> Die Vorteile des Handys
1. Man ist immer und überall erreichbar (vorausgesetzt das Handy ist eingeschaltet).

2. Man kann im Notfall die Polizei, die Familie, den Krankenwagen, etc. anrufen.

3. Sachen die einem sonst schwer über die Lippen kommen, kann man ohne jeglichen Blickkontakt per SMS versenden.

4. Es ist möglich von unterwegs Dinge, wie kurzfristige Terminänderungen u.ä. einer anderen Person bekannt zu geben.

5. Geschäftleute können unterwegs über das Internet wichtige Geschäfte abwickeln und verlieren bei langen Reisen keine Arbeitszeit.

6. Neuere Handys besitzen viele verschiedene, nützliche Funktionen:

- einen Wecker, der einen mit seinem Lieblingston wecken kann
- einen Kalender, der einen an wichtige Termine erinnert
- eine Kamera, mit der man schöne Momente festhalten kann
- ein Telefonbuch, das es einem möglich macht die Nummern von allen wichtigen Personen immer dabei zu haben
- ein Diktiergerät und ein Notizblock, mit dem man Informationen abspeichern kann
- lustige Spiele, mit denen man sich die Zeit vertreiben kann
- Internetzugang ermöglicht mobiles Surfen
- einen MP3-Player um immer und überall Musik hören zu können
- einen Audiomodus, wo man sich einen coolen Klingelton auswählen kann
- einen sogenannten Ruflistenmodus, wo man nachschauen kann, wer einen wann angerufen hat  und wo man sehen kann, ob man Anrufe verpasst hat
- einen Rechner, der einem ermöglicht unlösbare Kopfrechenaufgaben zu lösen, ohne sich anzustrengen


Handys sind sehr nützlich, auch wenn sie gesundheitliche Schäden hervorrufen können (wobei das bis heute nicht nachgewiesen werden konnte). Wir selber möchten auch nicht mehr darauf verzichten. Handys machen mobil, flexibel und unabhängig.

Ein Beitrag der Klasse 9b
des Elsa Brandström Gymnasiums