Home Ein Handy macht das Leben leichter...
... und für manche schwerer.

Melissa geht nach der Schule zu Mike und fragt ihn, ob er mit ihr zum Eisessen geht. Mike sagt schnell: "Ok! Treffen wir uns um 4 Uhr im Schülercafe!!!" Melissa freut sich sehr, denn sie will was von Mike. Sie läuft nach Hause und steht vor dem Kleiderschrank und überlegt sich eine Stunde lang, was sie anziehen soll, um cool auszusehen.

Als Mike zu Hause angekommt, überlegt er sich, wie er aus der Patsche rauskommt. Denn Mike findet Melissa total hässlich. Plötzlich denkt er an seinen guten Freund ´Jay Dee´. Mike geht kurz bei ihm vorbei und sagt ihm: "Eine scharfe Braut wartet auf dich beim Schulcafe um 4 Uhr!"



´Jay Dee´ sagt sofort "Ja" und Mike ist erleichtert, dass er das Problem vom Leib hat. Dann geht ´´Jay Dee´´ zum Schulcafe   - er ist aufgeregt.
Als er es  betritt, sieht er sich um. Er schaut auf die Uhr, es ist 15:55 Uhr. Er  setzt sich an einen Tisch und wartet. Die ganze Zeit schaut er auf die Tür, bis Melissa  ihn anspricht:  "Auf wen wartest du?"



Er sagt: "Was geht dich das an!" Und da kommt es ´Jay Dee´: "Heißt du Melissa? Bist du es, die sich mit Mike - ähh - mir verabredet hat?"
"Äh, mh, öh, nöh, dieser Typ ist für mich gestorben!!", sagt Melissa wütend.
      

Bereits eine halbe Stunde vor dem Date steht Melissa vor dem Cafe und wartet auf Mike. Mike ist zu dieser Zeit immer noch zu Hause und überlegt sich, ob er hingehen soll. Er denkt sich: "Ich schreib ihr kurz eine SMS, dass ich nicht komm - so macht sie sich keine Hoffnungen!"



Dann raucht er noch eine und legt sich auf die Couch. Kurz vor 4 Uhr erhält Melissa die SMS von Mike: "Hey, sorry ich kann nicht kommen. Mir ist was anderes dazwischen gekommen. Tut mir echt leid. P.G. Mike."


Melissa ist voll entäuscht und denkt sich: "So ein kleines A........! Wie konnte ich mich nur in so einen verlieben??" Heulend steht sie auf und rennt weg. "Wie kann ich mich auf so einen einlassen, wie kann ich mich mit so einem Typen treffen! Und überhaupt: Was heißt: P.G.??? Ich glaube: "Pech gehabt" - er kann mich mal!" Und ganz traurig läuft sie nach Hause.

Eine Geschichte der Klasse 9c
der Guardini Hauptschule