Home Stories zum Handy
>> Zwei Feindinnen

Zwei Feindinnen

Julia und Hannah sind befeindet, denn Julia hat Hannah den Freund absichtlich ausgespannt.
Eines Tages, als die Pause anfing, ließ Julia ihr Handy am Tisch liegen und rannte raus auf den Pausenhof. Hannah nutze die Gelegenheit und schnappte sich das Handy von Julia.


Sie wollte es Julia heimzahlen und bestellte ein teures ABO auf ihr Handy. Als die SMS ankam, löschte Hannah sie gleich, damit ihre Feindin nicht bemerkt, dass sie ein ABO hat.

Einen Monat später bekommt Julia ihre Handyrechnung:

HANDYRECHNUNG DES LETZTEN MONATS
ABO
  5,95 €
ABO
  5,95 €
ABO
  5,95 €
ABO
  5,95 €
ABO
  5,95 €
ABO
  5,95 €
ABO
  5,95 €
ABO
   5,95 €
ABO
  5,95 €
ABO
  5,95 €
SMS
 12,85 €
Telefonieren
 78,59 €


Gesamt
150,94 €





Am nächsten Tag in der Schule:

Julia geht vor die Klasse und fragt:
"Wer war so gemein und hat mit meinem Handy ein Abo bestellt?" Doch keiner hat etwas gesehen....


In der Zwischenpause fängt sie an zu weinen. Die Feindin sieht das und hat Mitleid mit ihr. Sie gesteht ihr ihre Tat.


Hannah muss nur die Hälfte bezahlen, denn Julia übernimmt die andere Hälfte. Die beiden vertragen sich wieder und sind nun gute Freundinnen geworden.



Ein Beitrag der Klasse 8c
der Joseph-von-Fraunhofer Realschule