Home Schuldenfalle!!!
>> Wege aus der Schuldenfalle
"Wie komme ich aus meiner Schuldenfalle wieder raus?" Diese Frage stellen sich täglich viele Jugendliche in Deutschland. Ca. 12 % der 13 bis 18-jährigen haben Schulden wegen ihrer Handys. Doch wie kommt man aus der Schuldenfalle wieder heraus? Hier ein kleiner Überblick:



Man kann z. B. Teilzeit- oder Ferienjobs annehmen, wie
  • Ferienjobs (Tankstelle, Supermarkt, Bäckerei...)
  • Prospekte austragen
  • Nachhilfe geben
  • Musikunterricht geben
  • Computerhilfe anbieten
  • Babysitten
Sucht nach alten Sachen, die ihr nicht mehr braucht und verkauft sie auf Flohmärkten oder in Internetshops wie ebay.
 
Geht auch zu einer Schuldenberatungsstelle, die es in jeder Stadt gibt. Die Leute dort helfen euch sicher aus euren Schulden heraus. Inzwischen gibt es viele von diesen Beratungsexperten, da viele Jugendliche durch ihr Handy verschuldet sind.

Es gibt außerdem einige Internetseiten, die euch Tipps geben können z.B. http://www.wr-unterricht.de/wr8.html#handy

Auch wenn ihr oft gar nichts dafür könnt, dass ihr Schulden habt, müsst ihr sie wieder wegbekommen. Das ist ein weiterer Preis, den man ggf. zahlen muss, wenn man ein Handy besitzt. Am besten, ihr passt einfach auf, dass ihr nicht auf die Schuldentricks der Abzocker reinfallt.    



Geht aber nicht betteln und auf gar keinen Fall klauen, selbst, wenn das mit dem Job und der Beratungsstelle nicht geklappt hat. Fragt lieber eure Eltern, ob sie euch Geld leihen können. Irgendwann werden alle Schulden abbezahlt sein, auch wenn das vielleicht einige Zeit dauert!

Ein Beitrag der Klasse 8a
des Thomas-Mann-Gymnasiums